Wissen

Warum nicht Arabica

Wusstest Du, dass die so hochgejubelte Arabicabohne in bestimmten Klimazonen der Welt zu einem echten Problem für die Kaffeebauern geworden ist? Die Pflanze ist im Gegensatz zur Robustasorte sehr Empfindlich und wird durch den Klimawandel von diversen Krankheiten befallen. "Nicht so bei den Robustasorten. Sie sind resistenter und wenn man sie mit der gleichen Sorgfalt aufzieht, erzielt man ein hohes Qualitätsniveau. Aus den genannten Gründen widme ich mich zur Zeit, der Robustabohne. Diese galt gegenüber der Arabicasorte lange Zeit als minderwertig. Wer es aber schafft, der wird reich belohnt. Mit einem Espresso, in dem sich warme Noten wie Schokolade, Caramel harmonisch mit dem erdigen Geschmack der Robustabohne mischen. Damit dies gelingt braucht es Spitzengewächse und diese beziehe ich bei röstlabor.ch. Wie auch bei anderen Gewächsen, machen Bodenbeschaffenheit, Lage und fachgerechte Pflege den Unterschied aus. Stets bin ich auf der Suchen nach den besten Bohnen, jedoch nicht auf Kosten der Kaffeebauern und der Natur, und wenn möglich in Bioqualität. 

Einem vollendeten Espresso steht nun nichtsmehr im Weg...

Quelle: röstlabor.ch

 

Kontakt

Cimeli-Ernährungsbratung

Augustinergasse 46

8001 Zürich / CH

E  /  info@cimeli.ch

​T  /  079 607 85 50

Öffnungszeiten

Dienstag - Donnerstag

09 am - 18 pm

Freitag - Samstag

Workshop auf Anfrage

© 2019 by  Cimeli & Tomo